DENKMALSCHUTZPROJEKTE

Die Nachfrage für denkmalgeschützte Sanierungen ist in den letzten Jahren gravierend gestiegen.
Wir haben uns mit einem kleinen Team auf Denkmalgeschütze Gebäude im Bereich Trockenbau spezialisiert,
denn denkmalgerechte Sanierungen ist ein Fall für Experten.

Folgende Bilder zeigen den Trockenbau in Verbindung mit einem alten Gewölbe im Baumeisterhaus in Burghausen.
Das Baumeisterhaus in Burghausen ist eines der stattlichsten Bürgerhäuser in den sogenannten „Grüben“, das seine Wurzeln bereits im Mittelalter hat und das im 18. Jahrhundert von dem bekannten Barock-Baumeister Franz-Anton Glonner nach dessen eigenen Plänen saniert und umgebaut wurde. Im Jahre 2013 / 2014 wurde das Baumeisterhaus von der Firma Schumacher und Partner (Altötting) als Generalunternehmer aufwendig nach Denkmalschutz Vorgaben saniert und umgebaut.

Hierbei waren wir im Bereich Trockenbau damit beauftragt, neue Räumlichkeiten für z. B. Bäder in das Bestandsbild so zu integrieren, dass die Restaurierung kaum ersichtlich war. Ebenso wurde ein Lift in das Gebäude mit aufgenommen. Dieser wurde mit Trockenbau verkleidet und als optische Abhebung für den neuen Lift haben wir Schattenfugen der Handwerkskunst des 18. Jahrhunderts nachgebildet.

slider_maierhofer-baumeisterhaus